Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht



Prof. Dr. Wolfgang Servatius

Der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht hat eine zentrale Stellung in der Juristischen Fakultät. Als Nachfolger von Prof. Dr. Ingo Koller setzt Prof. Servatius Forschung und Lehre auf den Gebieten des Handels- und Gesellschaftsrechts sowie des Bank- und Kapitalmarktrechts fort, ergänzt um das Insolvenzrecht. Besondere Bedeutung haben hierbei auch die immobilienwirtschaftlichen Bezüge. Prof. Servatius ist gemeinsam mit Prof. Kühling verantwortlich für die juristische Schwerpunktausbildung Immobilienrecht, welche einen kontinuierlichen Zuwachs an Studierenden verzeichnet.

 

Forschungsthemen

Grundlagen, aktuelle Entwicklungen und immobilienrechtliche Bezüge des Zivilrechts, Gesellschaftsrechts, Bank- und Kapitalmarktrechts und Insolvenzrechts. Die immobilienrechtliche Ausrichtung bezieht sich vor allem auf die zentralen gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Vorgaben für die Errichtung, den Erwerb und die Bewirtschaftung von Immobilien sowie die Finanzierung von Immobilienprojekten bei Kreditinstituten und am Kapitalmarkt.