Kosten- und Leistungsrechnung

Veranstaltungen:
Der Kurs besteht aus einer Vorlesung und einer begleitenden Übung, in der Aufgaben gerechnet und Fallstudien bearbeitet werden. 

Wochenstunden:
2 (Vorlesung) + 2 (Übung) 

Credits:
6

Zyklus:
jedes SS

Zielsetzung/Inhalt:
Im Rahmen der Lehrveranstaltung wird zunächst auf die Aufgaben und Systeme des Rechnungswesens eingegangen. Zudem werden Kenntnisse zu den Verfahren der Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung vermittelt. Daneben sollen die Studierenden die Auswertungsmöglichkeiten der Kostenrechnung für Planung und Kontrolle kennen lernen (Kostenanalyse).

Zentrale Lehrinhalte sind daher:

  • Controlling als Führungsinstrument
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Aufbau und Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Kostenanalyse
  • Nutzung von Informationen aus der Kostenrechnung für die betriebliche Produkt- und Programmplanung